laB nimmt am I Congress SIETAR España teil

Auf dem I Congress SIETAR España, der im September 2018 in Málaga stattgefunden hat, wurde die Arbeit des im Januar 2018 aus SIETAR España entstandenes ROI Committee vorgetragen. In dieser Arbeitsgruppe sind Nina Heindrichs, Anna Zelno und andere im Bereich Interkultureller Trainings beschäftigte Beraterinnen Beatriz Knupfer (laB Mobility), Claudia Issa und Jazmín Chamizo tätig.

Die Forschungsarbeit wurde in zwei Phasen unterteilt: Die erste Phase bestand aus einer Untersuchung von nationalen und internationalen Studien und Berichten zum ROI interkultureller Trainings. In einer zweiten Phase wurde ein Fragebogen für ein Interview ausgearbeitet, was mit HR-Manager der wichtigsten spanischen Unternehmen geführt werden soll.

Diese ersten Ergebnisse dienten als Grundlage, um eine Debatte rund um dieses Thema zu generieren und die Perspektiven sowohl der Trainer als auch der Teilnehmer und der Unternehmen zu integrieren. An der Diskussion nahmen sowohl die Mitglieder der Arbeitsgruppe als auch mehrere internationale Experten auf diesem Gebiet teil.